Chuck Roll vom Black Angus

ab 25,22 

27,90  / kg

 

  • voll im Geschmack
  • ideal zum Kurzbraten
  • Herkunft, Schlachtung, Zerlegung in Deutschland

Auswahl zurücksetzen
* = frischer Artikel *** = schockgefrosteter Artikel

Beschreibung

Beef Chuck Roll vom Black Angus bezeichnet ein Stück, welches aus dem Rindernacken geschnitten wird und somit sehr mager ist. Dadurch ist dieses Stück Fleisch sehr aromatisch und die Zubereitung ist hier etwas anspruchsvoller.

Natürlich stammt diese Bezeichnung aus dem Land der Grill- und Fleischspezialisten, den U.S.A und wird dort für seinen intensiven Geschmack geschätzt. Der neue Trend für die Grillsaison! Der Zuschnitt eignet sich besonders gut zum Marinieren und anschließendem Kurzbraten.

Nach der Zubereitung sollte man das Steak quer zur Faser in dünne Scheiben schneiden.

 

 

mehr zu unserem Black Angus Rind aus Deutschland

Die Bezeichnung Angus Beef stammt von den Kelten und heißt auf Gälisch Aonghas, was so viel wie „erste Wahl“ bedeutet. Heute gehören Black Angus Rinder zu den beliebtesten Fleischrinderrassen und werden weltweit gezüchtet. Der Geschmack vom Black Angus Rind ist sehr intensiv und das Fleisch ist rassebdingt sehr kurzfaserig und weniger sehnig. Weltweit werden Steaks vom Black Angus am häufigsten verwendet.

Wir beziehen unser Angus Rindfleisch vom Bauer Möbius aus Mittelbach. Unserer Meinung nach ist er der beste Angus Züchter in der Region. Herr Möbius ist gut zu den Tieren, hat viele Jahre Erfahrung mit der Rinderzucht und war Vorsitzender des Deutschen Wagyu-Verbandes.

Hier ist es selbstverständlich, dass die Rinder in Freilandhaltung und ohne Wachstumshormone und künstliche Zusätze im Futter aufwachsen. Die Tiere werden von jeglichem Lebendtransport verschont.

 

Zusätzliche Informationen

Gewicht .35 kg
Cuts

Herkunft

Rasse

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Chuck Roll vom Black Angus“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Beitragskommentare